Sie sind nicht angemeldet.

Über uns

Informationen über Cherokee-Indianer.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.





Mein Name ist Holger Fritzsch und ich bin 1965 in Marienberg / Sa. geboren. Bis 1992 lebte ich im oberen Erzgebirge. Aus beruflichen Gründen zog es mich dann 14 Jahre lang mit meiner Familie ins Nürnberger Land. Seit 2006 sind wir zurück in Sachsen, im schönen Vogtland. Mein Interesse an der Indianischen Kultur und an den Ureinwohnern Nordamerikas besteht schon seit meiner Kindheit. Wie es dazu kam, kann ich nicht genau sagen. Das Interesse ist einfach da, vielleicht wurde ich durch die DEFA-Indianerfilme inspiriert. Besonders stark interessieren mich die Stämme des nordöstlichen Waldlandes. In Nürnberg lernte ich 1996 meinen heutigen Freund Willie kennen. Er ist ein Cherokee-Indianer und ist durch die US-Armee nach Deutschland gekommen. Wir lernten und lernen beide von einander und danken dem Leben, dass wir uns getroffen haben. Mit meiner Frau Manuela „Greeneye“ und zwei weiteren Freunden Willie Summers und Petrag „Iroquis“ gründeten wir die Interessengemeinschaft „Cherokee-Friends“. Seit dem 02.03.2005 gibt es diese Homepage mit einem interessanten Forum. Über unseren Onlineshop bieten wir allen Mitgliedern und Gästen Material zur Herstellung von indianischen Schmuck, Gegenständen und Kleidung an. Unser Forum bietet Möglichkeiten, mehr über die Waldland- und Plains- Indianer und das Western-Hobby zu erfahren. Es ist angereichert mit vielen Tipps und Infos für das Indianistik - Hobby. Unser kostenloser Chat - Bereich steht jedem für interessante und interaktive Gespräche bereit. Wir sind auch gegen jede Art von Zeremonien, New Age Schamanen usw. Wir, das Team von Cherokee-Friends und die Mitglieder haben sich zur Aufgabe gemacht, diese letzten heiligen Güter der Natives zu wahren ,es steht keinem Außenstehenden zu, sich dessen zu bereichern. Indianer spielen, Living History okay, aber die heiligen Gebräuche nachzustellen, nein Danke! Unser Forum soll eine Plattform für Hobbyisten und Indianerfreunde sein. Sie soll helfen auf Fragen Antworten zu finden, Tipps geben und die Möglichkeit Diskussionsrunden zu führen. Natürlich sind bei uns alle Freunde des Hobbys gern gesehen, auch die Freunde der Siedler, Fallensteller und Waldläufer. Alle die zu diesem Westernhobby gehören oder dieses neu entdecken wollen sind herzlich willkommen. Unser Traum ist es, eines Tages ein Gelände zu finden auf dem wir ein irokesisches Langhaus und eine kleine Siedlung aus mehreren Wigwams errichten können. So hätten wir die Möglichkeit, interessierten Menschen, diese Wohnstätten und diese Kultur der Waldlandstämme näher zu bringen und hautnah zu erleben. Durch den Umzug ins sächsische Vogtland sind wir unserem Traum, ein passendes Gelände zu finden, ein ganzes Stück näher gekommen. Bis dahin freuen wir uns erst einmal auf Ihren Besuch auf unserer Homepage der Cherokee-Friends. Vielleicht trifft man sich mal auf einem Lagertreffen.

Liebe Grüße aus den sächsischen Vogtland
Holger Fritzsch

und den Team-Mitgliedern der Cherokee-Friends "Greeneye, Feeling Crow Woman, Caribu Will, Chief Crow und Kiowa Reenactor"
dye
dye
dye
dye