Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 543.

18.07.2017, 20:33

Forenbeitrag von: »Morning Star«

R.I.P Wilfried Metzger Caribuwill

Mein Beileid und Mitgefühl gilt seiner Familie. Ich werde ihn in einer guten Erinnerung behalten.

21.12.2016, 19:33

Forenbeitrag von: »Morning Star«

der "schrecklichste" Indianer

Oh, danke "Old Man" , natürlich war es nicht in 1809 , sondern im Jahre 1909 . Gruß Morning Star

20.12.2016, 18:41

Forenbeitrag von: »Morning Star«

der "schrecklichste" Indianer

Es gilt als erwiesen, daß Geronimo nach einem Besuch zu Pferde in der Ortschaft Lawton auf dem Rückweg vom Pferd stürzte und erst am nächsten Tage ( 12. Februar 1809 ) eher zufällig aufgefunden wurde, durchnässt und ausgekühlt. Hierdurch erkrankte Geronimo an einer Lungenentzündung, welcher er am 17. Februar gleichen Jahres erlag. Dies wurde durch mehrere Apachen bestätigt, welche in den letzten Tagen an seiner Seite waren. Morning Star

18.12.2016, 20:39

Forenbeitrag von: »Morning Star«

der "schrecklichste" Indianer

Hallo Numutua, hier eine kurze Antwort zu deinen Anfragen. Zu 1. Dazu gibt es Kontroversen, die nur beantwortet werden könnten, sofern man das Grab von Geronimo öffnen würde. Das wird aber aus Glaubensgründen von den Apachen strikt abgelehnt. Zu 2. Ja , die erwähnten Stämmen schlossen in 1840 Frieden , es war eine Folge der zunehmenden Einwanderung bzw. Eindringung weißer Siedler als auch umgesiedelter östlicher Stämme , welche eine bessere Bewaffnung besaßen. Durch den Frieden eröffnete sich di...

22.10.2016, 16:26

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Ausstellung über Christian Gottlieb Prieber in Zittau

Huskywolf, am Besten wäre, jedermann sendet dir seine Beiträge zu - und du prüfst, ob das geschriebene Foren gerecht ist bzw. ob es deiner Meinung entspricht. Morning Star

23.07.2016, 17:19

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Fernseh- Tip

Gestern Abend verhindert, konnte ich mir die Doku nun doch ansehen, sie ist auf Youtube in deutscher Sprache zu sehen. Die Doku ist insgesamt recht gut, mir selbst sind einige indianische Details aufgefallen, die zum Teil nicht erwähnt bzw. nicht richtig erklärt wurden. So wurde z.B. Custer's Affäre mit Monahsetah nicht erwähnt, obwohl dieses Kapitel einer der Gründe für Custer's Ehekrise gewesen war, die Ehekrise selbst wurde jedoch erwähnt. Die Angaben der Opferzahlen in der Schlacht am Washit...

20.07.2016, 19:37

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Fernseh- Tip

Danke für den Tipp. Ich bin mal gespannt, was diese Doku so bringen wird. In der textlichen Einleitung gibt es bereits schon wieder einige Unwahrheiten zu lesen, immer wieder der alt bekannte Mythos. Morning Star

03.04.2016, 11:32

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Der Wasser - Song der Irokesen

Hier vorgetragen von einigen Frauen aus Akwesasne : https://www.youtube.com/watch?v=9MvNaFWcQf4 Morning Star

22.01.2016, 21:22

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Klischees

Ein Gedankengang, den annähernd jeder Zuschauer dieses Filmes mit sich tragen wird, ist oder wird die gedankliche Erkenntnis sein; „ daß es doch letztlich gut war, diese wilden Barbaren zu besiegen „ . Dieser Film wiederspiegelt einmal mehr gängige und eingefahrene Klischeevorstellungen bezüglich der Indianer oder der wahren Ereignisse. Im Film wird z.B. Barbara durch den Krieger Galasko gerettet, als sie nach einem mißglückten Fluchtversuch getötet werden soll. Historisch korrekt war dies aller...

15.01.2016, 20:24

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Alone Yet Not Alone

Der Film >Alone Yet Not Alone< basiert auf dem gleichnamigen, fiktiven Roman von Tracy Leiniger Craven. Frau Craven ist nach eigener Angabe eine direkte Nachkommin von der historischen Barbara Leininger. Die Darstellerin Kelly Greyson, sie spielt im Film die Rolle von Barbara Leininger, ist die Schwester von Frau Craven. Nebenbei bemerkt, das Filmbudget wird auf etwa sieben Millionen US – Dollar geschätzt. Die hier erwähnten Romane von Sarah Rubal handeln zwar in der selben Zeitperiode und beinh...

26.09.2015, 19:58

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Umstrittene Heiligsprechung

Trotz des Widerstandes von mehreren, vor allem kalifornischer Indianerkommunen oder Gruppen, sprach Papst Franziskus den umstrittenen Junipero Serra am vergangenem Mittwoch heilig. Somit wurde wieder einmal den indigenen Völkern Amerikas signalisiert, „ daß sie nach wie vor für den Vatikan nicht zählen“ . Die Nachfahren der Missionsindianer werden auch weiterhin darum kämpfen, daß der Vatikan eines Tages seinen Irrtum begreift und die Heiligsprechung widerruft. http://www.berliner-zeitung.de/pol...

17.09.2015, 21:35

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Petition

Die Petition wurde von mehr als 10.000 Personen weltweit gezeichnet. Sie wurde heute dem Vatikan zugestellt, damit sie noch rechtzeitig vor Abreise des Papstes in Rom zur Kenntnis genommen werden kann. Anfang nächster Woche wird es in Washington noch einmal eine Pressekonferenz geben, um die Weltöffentlichkeit als auch Politiker über die wahre Geschichte des Junipero Serra zu informieren. "Das Böse zu verbergen oder abzustreiten, ist genauso wie eine Wunde bluten zu lassen, ohne sie zu bandagier...

16.09.2015, 20:33

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Indianermuseum Derenburg ( Harz )

Danke fuer die Infos und die kurze Schilderung deines Besuches. Ich werde das Museum ebenfalls kurzfristig besuchen. Gruss Morning Star

11.09.2015, 16:54

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Papst ignoriert Missionsindianer von Kalifornien

P { margin-bottom: 0.21cm; }A:link { } Am 23. September soll Junipero Serra vom Papst heiliggesprochen werden. Serra war der Begründer der spanischen Missionen in Kalifornien. Er ist insbesondere in Kalifornien als ein gutherziger Priester bekannt, welcher den Natives mit voller Güte und Hingebung das Christentum brachte. Bis zum heutigen Tage wird dieses in den Schulen Kaliforniens gelehrt. Die historischen Stätten der ehemaligen Missionen verkünden den Besuchern, die Missionen seien Orte gewes...

06.09.2015, 11:11

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Indianermuseum Derenburg ( Harz )

P { margin-bottom: 0.21cm; } Nach seiner Schließung des Museums in Bretten suchte der Betreiber einen neuen Standort. Dieser neue Standort wurde letztlich in Derenburg ( Sachsen-Anhalt ) gefunden. Nach einer mehrere Monate dauerden Umgestaltungszeit ist das Museum nunmehr für seine Besucher an seinem neuen Standort wiedereröffnet. Derenburg ist ( nebenbei bemerkt ) nur etwa 20 KM von der Westernstadt Pullman City II entfernt. Vor einigen Tagen erhielt das Museum mit Wendell Yellow Bull einen Übe...

06.09.2015, 10:47

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Wer ist schon einmal mit einem Indianerkleid aufs Pferd gestiegen?

Die Autoren Wallace und Hoebel haben sich ( primär ) bezüglich der Bisonjagd auf Aussagen eines Mannes bezogen, der selbst nie gesehen hat, wie ein Bison geschlachtet wurde. Natürlich wurden Bison auch im Sommer gejagd, um die tägliche Versorgung sicher zustellen, aber es fanden während des Sommers keine großen , kommunalen Jagden statt. Das hat seine guten Gründe. Ein Grund ist schon in dem Textauszug zu lesen, das moulting ( mausern ). In dieser Zeit hatten die Bison nicht unbedingt die besten...

05.09.2015, 10:27

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Wer ist schon einmal mit einem Indianerkleid aufs Pferd gestiegen?

Ursprünglich bestand die traditionelle Kleidung der Comanchefrauen aus eiem Zweiteiler, bestehend aus einem Rock, welcher mittels Lederriemen über den Schultern gehalten wurde, sowie einer ponchoähnlichen Bluse. Bei sehr heißem Wetter, beim Stillen und mitunter während einer Trauerzeit wurde diese Bluse ausgezogen. Erst nach 1800 kam das einteilige Kleid in Gebrauch. Comanchefrauen sind selbstverständlich früher auch „nur“ in diesen Röcken oder Kleidern geritten, sie waren zudem ebenfalls vortre...

01.08.2015, 19:34

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Musik der Gruppe Imagenes

http://www.imagenes-indians.com/ https://www.youtube.com/watch?v=zLiR9OsqJa8 Morning Star

27.06.2015, 11:01

Forenbeitrag von: »Morning Star«

Leonard Peltier's Statement zum 40. Jahrestages des "Zwischenfalles in Oglala"

https://itsgoingdown.org/regions/us/leon&hellip;dent-at-oglala/ Morning Star

29.11.2014, 13:50

Forenbeitrag von: »Morning Star«

habt ihr schon gehört, von Sand Creek

"Bücherwurm" ich hoffe, deinem Wunsch entsprochen zu haben. Erstelle doch kurzfristig einmal eine Liste, über welche Themen hier - in diesem "Indianer - Forum" geschrieben werden darf oder soll.

dye
dye
dye
dye