Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 369.

21.06.2019, 19:31

Forenbeitrag von: »old man«

Happy Birthday, "le loup"

Tja, "oller Wolf", Da muß ich dir Recht geben, aber ich denke, das ist nun einmal der Lauf der Dinge. Zu viele, vor allem jüngere, möchten gerne überall dabei sein, und vor allem überall auch gesehen und bemerkt werden. Da ist das "Fratzen-Buch" gerade die richtige "Adresse", denn dort wird man auch von jenen gesehen und u.U. sogar bemerkt, die selber nicht einmal in Erscheinung treten, und nicht nur von den "paar Kindsköppen", die "Indianer spielen", wie sich eine gewisse Elke stets mehr oder w...

20.06.2019, 22:24

Forenbeitrag von: »old man«

Powwows

ursprünglich war ein sogenanntes "powwow" eine Versammlung / Beratungsversammlung der Chiefs mehrerer Gruppen eines "Stammes". In der modernen Zeit, die in diesem hier benutzten Sinn etwa ab 1900 rechnet, also der Zeit als sämtliche indianischen Völker auf Reservationen verbannt waren, kann man "powwows" etwa mit unseren Heimatfesten" des ländlichen Raumes vergleichen. Es sind heute festliche gemeinschaftliche Treffen. Es werden "dances", also Tänze, etwa vergleichbar mit unseren Volkstänzen ver...

20.06.2019, 17:21

Forenbeitrag von: »old man«

Happy Birthday, "le loup"

wat denn . . .? ooch schon wieder nen Jahr vorbei?? Na denn, oller Wolf, ick schließe mir den juten Wünschen vom "Morningstar" an. Allet Jute und wat bei dir noch jesund is, soll so bleiben. old man

17.06.2019, 23:26

Forenbeitrag von: »old man«

Reservate

Zwei Zitate aus meiner "personal message box", die ich soeben geöffnet habe: 14.06.2019, 20:13 Hi ich find allgemein das Thema Indianer spannend und auch deren Kulturen oder Riten Nicht das ich mich umsonst in dem Forum angemeldet habe. LG Steve PS.: Bitte um schnelle Antwort. 16.06.2019, 10:11 Hallo ich will ne antwort auf meine Nachrichten - sofort mein "junger Freund", DIES ist wohl nicht die richtige Art, wie man mit einem Älteren - erheblich älteren - wie Du aus meinem "Forumsnamen", nämlic...

17.06.2019, 22:48

Forenbeitrag von: »old man«

Reservate

"Lone Wolf" - eigentlich klein geschrieben - ist Englisch und bedeutet auf Deutsch "einsamer Wolf". Mit diesem Ausdruck wird in Hobbykreisen (Western- u. Indianer-Hobby) ein "Hobbyist" genannt, der keinem Verein oder ähnlicher Gruppe angehört, also "für sich selbst allein diesem Interesse fröhnt. Tatsächlich hat es in unseren Hobbykreisen einen Hobbyisten aus der Kölner (?) Gegend gegeben (ich weiß jetzt nicht, ob er noch lebt), der diesen Namen als "Hobbynamen" trug. Er gehörte, soweit ich mich...

16.06.2019, 23:19

Forenbeitrag von: »old man«

Reservate

Zitat von »Eisbärfan« ich wohn in Sachsen - Anhalt Zitat von »Eisbärfan« ich wohn in Sachsen - Anhalt na bitte, geht doch! Gut, hast'e Recht, da gibt's wirklich nichts. A B E R , vielleicht meldet sich ein Benutzer dieses Forums aus dem Raume Sachsen, Thüringen, Brandenburg ? Wäre zumindest eine kameradschaftliche Geste einem "Neuling" gegenüber - oder? Ich selbst kann da nicht helfen, weil ich keine persönlichen Verbindungen zu diesen Regionen habe. Meine persönlichen Kontakte liegen allesamt ...

16.06.2019, 09:05

Forenbeitrag von: »old man«

Reservate

Hallo "Eisbärfan", sei mir nicht böse, aber DAS ist keine Antwort auf meine Frage, mit der ich dir klar dargelegt habe, welche Möglichkeiten es gibt. old man.

14.06.2019, 14:34

Forenbeitrag von: »old man«

Reservate

hallo eisbärfan, klar, bei DER Hitze. . .!!! "ich hatte noch nie mit so einem Lager was ihr immer macht zu tun" was für ein Lager meinst Du mit Deiner Frage? das "Grimma-Powwow" oder das jährlich zu Pfingsten stattfindende "Council" des Western-Bundes e.V., an dem alle beteiligt sind: Cowboys, Trapper, Mountainmen, Blauröcke, Pioniere, Städter, und natürlich auch die "Indianer". Alle jeweils mit ihren eigenen Lagern, aber durchaus auch gemischte Lager, wenn der betreffende Verein "alle Typen" zu...

26.11.2018, 23:18

Forenbeitrag von: »old man«

Jörg Diecke verstorben

deinen Worten, Morning Star, schliesse ich mich ohne jede Einschränkung an. Mein Beileid den Angehörigen, aber auch seinen Freunden. Unserem Schöpfer danke ich, daß ich Jörg kennenlernen durfte, und es mir vergönnt war, ihm hier und da einen Rat und Hilfe gegeben haben zu dürfen. old man

09.10.2018, 20:56

Forenbeitrag von: »old man«

Winterlager im Allgäu

sieht toll aus - und - - - weckt sehr schöne Erinnerungen nämlich an unser Winterlager im Winter 1967/68 im damaligen West-Berlin auf der Insel Schwanenwerder auf einem Jugenderholungsgelände des Bezirksjugendamtes Zehlendorf.# Links vom Tipi kann man direkt über der "Schneegrenze" den Wannsee sehen. Morgens hieß es: Eis aufhacken, rin in den See, brrr.. und zurück ins Tipi, wo das wärmende Feuer knisterte (von wejen die trockenen Kiefernzweige).Es war das erste "Hobbyisten-Winterlager" überhaup...

15.06.2018, 10:22

Forenbeitrag von: »old man«

Week 2018

hallo, wenn du die Dinge so siehst, wie du sie siehst, dann wird dir wohl kaum etwas anderes übrig bleiben, als die daraus folgende Situation ganz einfach zu akzeptieren. Selbstverständlich gäbe es die Möglichkeit, z.B. als Gast eines entsprechenden Vereines, mitgenommen zu werden. DAS aber setzt - so wie ich dich aufgrund deiner hiesigen Einlassungen verstanden habe - eine etwas andere Einstellung deinerseits voraus. Du selbst bist offenbar nicht so sehr kontaktfreudig. Willst (auf der "week") ...

08.04.2018, 21:30

Forenbeitrag von: »old man«

Week 2018

Anfrage "week" 2018 wann und wo findet in diesem Jahr (2018 ) die "week" statt old man

09.02.2018, 12:54

Forenbeitrag von: »old man«

Alles Liebe und Gute ....

Oh, der "kleine Wilde aus dem Elsass" (cette "petite savage aux alsace") hat Geburtstag also, mon ami, - bei Dir mach ich eine Ausnahme - dann auch von mir alles Gute, Gesundheit, und was man sonst noch so gebrauchen kann. Vielleicht sehen wir uns auf dem "Council" old man

30.08.2017, 18:28

Forenbeitrag von: »old man«

Tsa-la-gi`s (Cherokee`s)

@ Lilahi, toll meechen, haste jut jemacht wie ham se ßu meene ßeit jesacht?: eens ruff mit mappe! LG old man

30.08.2017, 18:22

Forenbeitrag von: »old man«

Auszüge aus der Geschichte des Cherokee-Volkes 16th. bis 18th. Century

@ Erik, nichts für Ungut, aber manchmal hab ich das Gefühl, daß eine ganze Reihe von Hobbyisten einfach falsche Prioritäten setzen. Wohlgemerkt ( ) ich meine solche Hobbyisten, die ihr Hobby wirklich ernst nehmen, und nicht bloß ganzjährig Karneval spielen. wenn du gemäß deines "profile" ein "IT-ler" bist, und dir für € 300 ein WE in Verden gönnen kannst, dann kannst du mir nicht weis machen wollen, daß du dir nicht auch für 25-30 Euro ein - für unsere Hobbyverhältnisse - sehr gutes Englisch-Wör...

24.08.2017, 13:49

Forenbeitrag von: »old man«

Auszüge aus der Geschichte des Cherokee-Volkes 16th. bis 18th. Century

@Erik, @hugo, ihr habt beide ja nicht so Unrecht- Aber auch ich habe weder Abitur, noch bin ich ein "Studierter". Was nun die "IT-Sprache" betrifft - mein lieber Erik - die versteht sowieso nicht einmal normaler Engländer. Frag' doch mal einen englischen, oder amerikanischen "Otto Normalverbraucher", nach einem "handy" --- ???? !!!! Der "Tommy" kennt nur ein "mobile phone" und der "Ami" nur ein "cellphone". Man kommt aber auch mit einfachen Schulkenntnissen durchaus zurecht, wenn man die Literat...

23.08.2017, 23:13

Forenbeitrag von: »old man«

Auszüge aus der Geschichte des Cherokee-Volkes 16th. bis 18th. Century

stimmt, hugo, die AMTSSPRACHE. A B E R , wer ein englischsprachiges Hobby, zumindest einigermaßen ernsthaft betreiben will, sollte die originäre Literatur dieses Hobbys, die nämlich in englischer Sprache niedergeschrieben wurde, einigermaßen lesen und verstehen können. Zumindest im ehemaligen "westdeutschen Raum", wo ja Englisch als "erste Fremdsprache" in den Schulen gelehrt wurde, während in der ehemaligen DDR stattdessen Russisch die "Erste Fremdsprache" war - soweit ich mich richtig erinnere...

14.08.2017, 11:25

Forenbeitrag von: »old man«

Siedler Küche

Iring, du hast recht! Allerdings mit Einschränkungen. Du kannst Kupfergeschirr solange benutzen, wie es absolut gereinigt ist, und die zubereitete Speise frisch auf den Tisch kommt, und Reste nicht im Kupferkessel usw. für den Abend, oder gar den nächsten Tag aufbewahrt wird. Hat die Speise auch nur einen geringen Anteil Säure, so reagiert diese mit dem Kupfer und bildete das hochgiftige Grünspan. Dies geschieht um so schneller und heftiger, je schwüler und gewitterhaltiger die Atmosphäre ist. D...

18.07.2017, 21:58

Forenbeitrag von: »old man«

R.I.P Wilfried Metzger Caribuwill

dem schliesse ich mich von Herzen an! Wieder ist einer von uns gegangen, der unermüdlich zu unserem Forum beigetragen hat. Schade, daß ich ihn icht persönlich kennenlernen konnte. ja, "rest in peace my friend" und einen Gruß und Trost an seine Familie, - seid nicht traurig! Freut euch für ihn, denn er hat jetzt keine Schmerzen mehr, keine Sorgen; stattdessen umfängt ihn jetzt Ruhe und Wärme, die wir Hiergebliebenen nicht spüren können. old man

05.07.2017, 09:58

Forenbeitrag von: »old man«

jemand ne idee

hallo storyteller, hab mir das Kleid noch (!) einmal betrachtet. Mich stört an dem so einiges. Fast habe ich das Gefühl, als sei dies überhaupt kein Kleid von den Apache. Andererseits sieht es bei genauerer Betrachtung des Fotos so aus, als seien Oberteil und Rock in der Tat von einander getrennt, was wiederum für die AP sprechen würde. Aber auf den ersten Blick sieht der Zuschnitt doch recht "plainsartig" aus. Auch die mir etwas "merkwürdige" Perlenbestickung ist nicht unbedingt als "apachig" a...

dye
dye
dye
dye