Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.10.2016, 10:41

Hunger?

Für alle aus dem 18. bestimmt interessant ;) http://www.merkur.de/bayern/kochen-rezep…en-6825316.html
http://www.history-props.de

hugo

Profi

Beiträge: 1 443

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Freier Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

2

11.10.2016, 13:28

... ist wirklich...

... interessant. Nur mit dem lesen der "Alten" Schrift tue ich mich schwer.

LG Hugo
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

3

11.10.2016, 18:22

das coole ist..... es gibt fast nix über das Thema aus der Zeit.... ich meine Rezeptbücher ;) auch wenn die sicher eher für grössere Tafeln sind ;)
http://www.history-props.de

hugo

Profi

Beiträge: 1 443

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Freier Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

4

11.10.2016, 19:54

ja ...

... das ist interessant, das älteste Kochbuch was ich habe ist aus dem Jahr 1954, deutsche Küche.

LG Hugo
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

Beiträge: 96

Wohnort: Im Berg, am Berg, und um den Berg herum

Beruf: ITler

  • Nachricht senden

5

11.10.2016, 22:02

Es gibt noch Kochbücher aus dem Hochmittelalter um 1450 mit interessanten Rezepten, wie z.B. gestockte Mandelmilch



https://www.leben-im-mittelalter.net/wis…s-kochbuch.html
Erik - the master of desaster

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet
(Samuel Langhorne Clemens)

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 775

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

6

12.10.2016, 10:29

Es gibt noch Kochbücher aus dem Hochmittelalter um 1450 mit interessanten Rezepten, wie z.B. gestockte Mandelmilch



https://www.leben-im-mittelalter.net/wis…s-kochbuch.html

Hallo,

Das buoch von guoter spise ( um 1350 ) -----> in digitaler Ausgabe :P :D

http://www.staff.uni-giessen.de/gloning/tx/bvgs.htm



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

7

19.10.2016, 23:07

Hallo Elke

Es gibt eine Menge Rezeptsammlungen in Buchform

Das Anstrengende ist, man oder SIe muss ins Antiquariat, und suchen. Auch hier hat Hugo wieder Recht . Die meisten Bücher gibt es in Deutscher Fraktur oder alter deutscher Schrift.

Aber dieses lässt sich lernen.

dye
dye
dye
dye