Sie sind nicht angemeldet.

  • »Wobomagonda-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Wohnort: NRW, Raum Köln-Bonn

Beruf: Vorruheständler

  • Nachricht senden

1

05.02.2015, 09:11

Historie der Cherokee bis zur Gegenward

Hallo liebe Cherokee Forum User, bei der Durchsicht der Beiträge stellte ich fest, dass es über die Cherokee keine Beiträge gibt.

Ich meine damit eine "Legende",

denn der Stamm hat ja in Colonial America in den Bereichen der „New England States“ nach heutiger Denkungsweise keine unbedeutende Rolle gespielt.

Also rufe ich Freiwillige auf, dem Namen des Forums eine Identität zugeben. :)

Ich stelle mir vor, dass vielleicht in einer zeitlich chronologischen Darstellung die Geschichte der Cherokee von Interessenten des Forums niedergeschrieben
wird.Wir wissen mit SICHERHEIT eine ganze Menge.Ich habe keine Erwartung an eine Dissertation, sondern stelle mir eine allgemein verständliche Erörterung vor. Diese könnte z.B. bei neuen Erkenntnissen von uns… zeitlich ergänzt werden.Ich persönlich habe von der Geschichte der Cherokee zwar wenig Wissen, aber man kann sich schlau machen. :?:
8o Sollte Meine Idee an einer anderen Stelle im Forum besser aufgehoben sein, können die „Admins“ diese gerne verschieben. :)
I`m not perfect, but I’m trying to learn
Niemand wird als Weiser geboren, sondern man wird es.- Seneca -

Wobomagonda

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wobomagonda-« (05.02.2015, 16:53)


2

05.02.2015, 21:39

Interssante IDEE

Cherokee Nation -------Tsalagi

Erfolgreiche Emigrations der Cherokee Nation - verfehlte Politik der amerikanischen Administration

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

dye
dye
dye
dye