Sie sind nicht angemeldet.

Zeitschakal

unregistriert

41

31.03.2011, 17:02

Frederic Freiherr von Furchensumpfs Argument ist gut. Wen stört es schon ob ein paar mehr drin sind, was gibt es schon zu verstecken. Machmal äussert sich ja so ein Stiller doch irgendwann.

42

29.06.2011, 22:59

Hallo alle zusammen... ich bins, Lissa,

ich bin ganz der Meinung das ein Forum von seinen Beiträgen lebt. Und ich kann auch bestätigen das es für manche als "Neue" ein bisschen schwierig ist da man noch nicht so ganz mit der Materie vertraut ist. Aber ein gewisses Interesse für das Thema des Forums sollte man schon haben denn sonst braucht man sich auch nicht bei soetwas anzumelden....
Manche haben auch einfach nur angst etwas falsches zu schreiben und sich dadurch zu blamieren, aber hey! Jeder fängt mit kleinem Wissen bei, dass dann stetig wächst... ;)

Beim vorstellen bricht man sich auch keinen zacken aus der Krone...
Liebe Grüße
Lissa aus Heßloch

le loup

Profi

  • »le loup« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

43

30.06.2011, 11:30

Vorstellung der Newcomer

Bin der gleichen Meinung. Man will ja nicht mit X + Y chatten.

LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

NOwarrior

unregistriert

44

08.07.2011, 01:45

Ich bin nun schon einige Monate angemeldet und hab nur wenige Beiträge geliefert, da ich nur zu Wenigem etwas zu sagen hatte. Nach Meinung mancher bin ich vermutlich somit eine "Karteileiche"... ;)
Ich habe mich angemeldet, da ich hier die Möglichkeit sehe etwas sagen zu können, wenn mir danach ist!!

Da ich die wenigsten persönlich kennen lernen werde brauche ich nicht jedes Detail zu meiner Person hinausschallen, ausser ich finde es zur Verdeutlichung notwendig. Wer etwas wissen möchte braucht ja nur zu Fragen - ich antworte gerne!

ps: das mit dem Vorstellen hat ja schon mal den Haken, dass hier mit Pseudonymen gearbeitet wird ;)

besten Gruß, NOwarrior :D

Kiowa_Reenactor

unregistriert

45

08.07.2011, 07:52

an dem pseudonymen soll es doch nicht liegen das man sich kennenlent.
ich stimme dir auch in mncher hinsicht zu,dennoch ist mir aufgefallen,je mehr man sich einbringt desto mehr zeigt man auch interesse die anderen auch mal kennenzulernen. soll ja keine verpflichtung sein,ich selbst bin sehr erfreut darüber wieviele ich hier im forum und dann real getroffen habe und das ich heute schon sagen kann das sehr gute freunde drauss geworden sind

le loup

Profi

  • »le loup« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

46

08.07.2011, 19:54

RE: Vorstellung der Newcomer

Es zeigt sich immer wieder, 100 Mitglieder im Forum, 100 verschiedene Meinungen zu diesem Thema.

Wer nix zu verbergen hat, kann wenigstens sein Profil ordentlich ausfüllen und auch ne kleine Vorstellung schreiben. Kein Mensch will den Kontostand, Blutgruppe, Haarfarbe oder letzte Nummer wissen. Ich finde es aber hochgradig unhöflich, sich anzumelden und dann den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Wer das Forum nur zum Abkupfern und die Arbeit anderer Mitglieder nutzen will, ohne sich wenigstens mit den Forumsmitgliedern einigermassen bekannt zu machen, ist nach meiner Meinung hier fehl am Platz. Einige wenige Beiträge, oder wenigstens vernünftige Fragen wären bestimmt von jedem Newcomer machbar. Man sollte erkennen können, dass der Neue auch Interesse an unserem Forum und den Mitgliedern hat.
Habe vor einiger Zeit mal angesprochen, dass man solche Leute nach einer gewissen Zeit wieder entfernt, ist aber scheinbar immer noch nix daraus geworden, auch wenn die meisten Mitglieder der gleichen Meinung wie ich waren.
Nach einigen Debakeln in letzter Zeit, werde ich mir überlegen, ob ich nicht solche Leute künftig ignoriere.

Gruss LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 782

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

47

08.07.2011, 20:05

Hallo le loup,

hab es schon mal letztes Jahr hier geschrieben.

Man keinen dazu zwingen etwas in sein Profil zu schreiben, die Neulinge werden bei der Begrüßung darauf aufmerksam gemacht sich etwas vorzustellen und es geht bei jeder Anmeldung eine Begrüßungsmail raus.
Gelöscht wird monatlich nach wie vor, wie es schon immer war und ist.

LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

harty

Profi

Beiträge: 792

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

48

08.07.2011, 20:13

@ le loup,
man erkennt sein Gegenüber sowieso nach ein paar Sätzen ;) und ignorieren ist auch nicht so gut. Es könnte ja einen treffen der interesse hat und das wäre schade. ;( Natürlich wäre es mir auch lieber wenn die Leute sich mal kurz vorstellen und ihr Profil wenigstens ein bißchen ausfüllen würden. :D Ich bin einer der fast jeden hier im Forum begrüsst so wie du und die Leute könnten ja ein paar Sätze zu sich schreiben. Wer aber nicht will, der will halt nicht und zwingen kann man halt keinen.
harty

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harty« (08.07.2011, 20:13)


49

09.07.2011, 10:14

RE: Vorstellung der Newcomer

bin auch der meinung das man sich vorzustellen hat, was das profil angeht ...da halte ich persönlich nix davon denn da kann man reinschreiben was man will wer will das denn kontrolieren.

ebenfalls finde ich ..wiederum persönlich nicht gut, das mit dem geburtstagsdaten, denn hat man die kann man wer ein unternehmen hat daten über die jeweilige person beziehen.

mein senf dazu

le loup

Profi

  • »le loup« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

50

09.07.2011, 10:14

RE: Vorstellung der Newcomer

Hallo Feeling!

Da muss ich Dir leider wiedersprechen. In der Mitgliederliste ist immer noch ein Tier welches Bücher frisst verzeichnet, obwohl er seit Monaten nicht mehr aktiv ist und von Anfang an nur Trouble im Forum verursacht hat. Dies soll nur EIN Beispiel sein, will jetzt nicht weiter bohren.

Hallo Harty!

Wie soll ich meinen Gegenüber nach wenigen Sätzen erkennen, wenn er nix schreibt, oder sich nicht vorstellt??? Diese Leute wollen sich nur an der Arbeit der anderen Forumsteilnehmer bereichern, aber selbst nix dafür tun. Meistens kann man nichtmal erkennen, ob es Bubchen oder Mädchen ist usw....
Wer Interesse am Forum hat, füllt wenigstens sein Profil warheitsgetreu aus. Man merkt doch schon, wenn das gefakt ist, oder???
Wie gesagt, ich werde diese Leute künftig im Forum links liegen lassen, also ignorieren.

Gruss vom verärgerten LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 782

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

51

09.07.2011, 10:28

RE: Vorstellung der Newcomer

Zitat

Original von le loup
Hallo Feeling!

Da muss ich Dir leider wiedersprechen. In der Mitgliederliste ist immer noch ein Tier welches Bücher frisst verzeichnet, obwohl er seit Monaten nicht mehr aktiv ist und von Anfang an nur Trouble im Forum verursacht hat. Dies soll nur EIN Beispiel sein, will jetzt nicht weiter bohren.


Hallo le loup,

ja er ist seit Monaten nicht mehr aktiv, aber täglich online hier und somit wird er nicht gelöscht.

Noch einmal:
Es wird jeder Neuling der in den ersten drei Monaten nichts schreibt ---> gelöscht.
Es werden alle User die ein halbes Jahr nicht mehr hier online waren ---> gelöscht.
Die schon sehr viel hier begetragen haben und aus irgendwelchen Gründen auch ein halbes Jahr nicht mehr hier waren, geben wir noch ein bisserl mehr Frist ( 1 - 2 Monate mehr )
Die anderen, ob sie nun schreiben, nicht schreiben, nur lesen usw., achso aber fast täglich hier rein schauen bleiben erstmal hier, ok.

LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

le loup

Profi

  • »le loup« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

52

09.07.2011, 10:35

RE: Vorstellung der Newcomer

Muss ich halt mit leben, wenns auch schwerfällt. :( ;)

Gruss LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 782

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

53

09.07.2011, 11:00

RE: Vorstellung der Newcomer

Zitat

Original von le loup
Muss ich halt mit leben, wenns auch schwerfällt. :( ;)

Gruss LE LOUP


Hallo le loup,

man das Leben ist so schön, muss dich doch nicht wegen so was Gedanken machen. Es ist es nicht wert.

LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

old man

Meister

Beiträge: 1 885

Wohnort: im Speckgürtel Berlins

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

54

09.07.2011, 18:38

RE: Vorstellung der Newcomer

Zitat

Original von FeelingCrowWoman

Zitat

Original von le loup
Muss ich halt mit leben, wenns auch schwerfällt. :( ;)

Gruss LE LOUP


Hallo le loup,

man das Leben ist so schön, muss dich doch nicht wegen so was Gedanken machen. Es ist es nicht wert.

LG
FeelingCrowWoman


Hallo Feeling,

im Grunde hast Du ja recht! Dennoch: auch mir fällt es schwer, mich an "diese Art" zu gewöhnen.
Zwar ist "olle LeLoup" 'n janzet Stück jünger als ich, aber irgendwie stammen wir beide offenbar in DIESEM Sinne aus einer "anderen Zeit" ;) :D

Da es aber im Zeitalter des Internet - vor allem in Foren - offenbar so und nicht anders Sitte ist, muß man halt "mit den Wölfen heulen" [verzeih mir, Loup :D].

old man
je mehr ich weiß, desto weniger weiß ich!

Charming Paints

unregistriert

55

12.07.2011, 15:26

RE: Vorstellung der Newcomer

Sei doch nicht so streng le loup...

Was heißt schon ordnungsgemäß ?

Es geht doch hier um Spaß und Freude.

Ich finde das es reicht, wenn der Rest unseres Lebens am Strich lang gehen muß.


Harry

dye
dye
dye
dye