Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pat69

Fortgeschrittener

  • »Pat69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Hamburg

Beruf: Straßenwärter

  • Nachricht senden

1

11.01.2012, 05:20

Amtlich: Männer werden vernachlässigt

Ich bin absolut fassungslos !!!

Neuer Fall von Vernachlässigung Schutzbefohlener:

Was sind das für Frauen, die zu so etwas fähig sind, fragt man sich
unwillkürlich angesichts des neuesten Falles von gefährlicher
Vernachlässigung, der sich letztes Wochenende in Seligenstadt
ereignete.
Wie erst jetzt bekannt wurde, befreite die Polizei am Sonntag gegen
Mittag im Niederfeld aus einer Hochparterrewohnung einen kurz vor dem
Verdursten stehenden, schlecht ernährten 37-jährigen Mann. Nachbarn hatten die
Ordnungshüter alarmiert.
Die Lebensgefährtin des Mannes, war am Morgen für ein paar Stunden
mit den Kindern zu den Großeltern gefahren.
In der Wohnung fanden die Mitarbeiter der Polizei keinerlei
Altersgerechten Getränke. "Nur Wasser, Tee und Säfte, so was habe ich noch nie
gesehen", so der noch sichtlich mitgenommene Polizeibeamte. Er und seine Kollegen
erleben so einiges, aber in jener Wohnung fanden sie nicht einmal genügend
Nahrung für eine einzige Männermahlzeit. Nur Müsli, Milchprodukte und
Rohstoffe wie Kartoffeln, Reis oder Eier, die vor dem Verzehr erst noch verarbeitet
Werden müssten, befanden sich in der Küche.
Die Regale der Wohnung quollen über von kulturwissenschaftlicher
Fachliteratur. Aber es fand sich keine einzige Männer-, Auto- oder
Fußballzeitschrift. Auch kein Fernseher. Die Beamten brachten den Mann in eine Kriseneinrichtung der
Gastronomischen Hilfe, dem "Klein´s Braustüble" in der Bahnhofstraße.
Der Leiter der Einrichtung päppelte den Mann persönlich mühsam über
Stunden mit Bier und Korn wieder auf. Mitarbeiter des zuständigen
Pizzaservice verteilten Notrufnummern in der Nachbarschaft.
"Warum erst jetzt!?" fragten einige?
Oftmals sind Männer, die Opfer dieser Form von Vernachlässigung
Geworden sind, schlicht und einfach nicht in der Lage, selbst um Hilfe zu
bitten. Seit sich schnurlose Telefone in den Haushalten allgemein
durchgesetzt haben, wissen oft nur noch die Frauen, wo in der Wohnung sich diese
Telefone befinden.
Junge Frauen seien mit der Haltung und Pflege eines Mannes häufig
überfordert. Der zuerst possierlich wirkende Mann werde schnell zu
einer Belastung, wenn er nach der Balz seine typischen Verhaltensweisen der
Sesshaftigkeit ausbilde. Spätestens wenn die ersten Kinder da seien,
bleibe den Frauen neben ihrer Berufstätigkeit kaum noch Zeit für den Mann.
Böse Absicht sei es eigentlich so gut wie nie, die Frauen dazu bewege,
ihren Mann alleine zu Hause zu lassen. Aber Fälle wie dieser erschüttern selbst
die erfahrensten Einsatzkräfte. "Der Ärmste hat bloß noch 90 Kilo
gewogen." Fassungsloses Kopfschütteln.
Dem Mann geht es glücklicherweise wieder den Umständen entsprechend
gut. Aber das Entsetzen bleibt. Nachbarn und Anwohner stellten Flachmänner
und Sixpacks unter dem Balkon des Opfers auf und entzündeten Kerzen. Auf
einem handgeschriebenen Zettel steht die Frage: "Warum?" Sie bewegt hier alle.

Silvia66

unregistriert

2

11.01.2012, 07:12

Tja, Frauen können schon schlimm sein :D :D

le loup

Profi

Beiträge: 1 093

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

3

11.01.2012, 11:02

RE: Amtlich: Männer werden vernachlässigt

Ich bin entsetzt. Dass grenzt ja schon an Tierquälerei.

LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

Sternenwoelfin

unregistriert

4

11.01.2012, 15:56

wie konnte die Frau nur *ins taschentuch schneuzt* der arme Mann.
Wie halten Männer das nur aus die ganzen Schuheinkaufsmarathone und Abschiebehaft in diverse Stühle, neben denen nicht einmal Bier oder Currywurst ecetera stehen, geschweige entsprechende Zeitschriften oder wenigstens ein PC.

Nein ich schäme mich für einen teil meiner geschlechtgenossinen.

Wissen sie denn nicht was es bedeutet einen kranken Mann zu pflegen?
Das muss unbedingt verhindert werden,der arme Mann.... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sternenwoelfin« (11.01.2012, 15:57)


5

11.01.2012, 16:30

Jaja, ich kann mich selbst nur zu gut an meine Zeit errinnern als ich gequält wurde, ich habe gebettelt ;(mach doch mal bitte wieder Braten und Klöße aber was gab es statt dessen Fischstäbchen und kartoffelsalat oder Putenbrust und Salat. Man(n) fühlt sich entmündig, kommt aber da auch nicht raus 8o Ich habe es aber dank eines Freundes geschafft ab und an heimlich beim Türken nen Döner oder mal ne Currywurst mit Pommes und ein Bier zu holen.Das Leben kann sooooo grausam sein, und selbst meine Mutter konnte mir nicht wirklich helfen, sie mußte auch tatenloß zusehen. Bring jetzt Gott sei dank wieder 50 KG :D auf die Waage.
LISTEN TO THE ELDERS !
Dad hots fruier nit geweh !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tipidancer« (11.01.2012, 16:31)


Beiträge: 808

Wohnort: Sömmerda

Beruf: Busfahrer

  • Nachricht senden

6

11.01.2012, 17:45

Ein klarer Fall für Amnesty International :D was zu weit geht, geht zu weit
Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.
Karl Valentin (1882 - 1948 ) Münchner Querdenker und Wortkünstler

Und für das komische bin ich verantwortlich :D

Sternenwoelfin

unregistriert

7

11.01.2012, 21:20

50 kilo 8o da fällst ja durch jeden gullideckel, ne also das ist ja ...ne.
Ist deiner frau nicht klar das du verloren gehen kannst bei einer so geringen menge?
Also die Frau musst du nach Bayern schicken, aufs Oktoberfest in die ochsenbraterei, damit sie weiss was ein Braten ist, und dann stellst du im Garten einen grill auf und fragst ob sie das auch kann ;o)

Du musst nur an ihren ergeiz apellieren, das hilft bestimmt..

50 Kilo du armer... pssst du weisst schon das auf dem döner gemüse ist ,da musst du vorsichtig sein, die haben vitamine ;o) aber das kannst du bestimmt als begründung fürs döneressen verwenden ;)

Trapper Joe

unregistriert

8

11.01.2012, 21:22

Zitat

Original von Tipidancer
Jaja, ich kann mich selbst nur zu gut an meine Zeit errinnern als ich gequält wurde, ich habe gebettelt ;(mach doch mal bitte wieder Braten und Klöße aber was gab es statt dessen Fischstäbchen und kartoffelsalat oder Putenbrust und Salat. Man(n) fühlt sich entmündig, kommt aber da auch nicht raus 8o Ich habe es aber dank eines Freundes geschafft ab und an heimlich beim Türken nen Döner oder mal ne Currywurst mit Pommes und ein Bier zu holen.Das Leben kann sooooo grausam sein, und selbst meine Mutter konnte mir nicht wirklich helfen, sie mußte auch tatenloß zusehen. Bring jetzt Gott sei dank wieder 50 KG :D auf die Waage.


Moin Tipi,

ich will Dich ja nicht wulffen, allerdings hast Du als ich Dich im letzten Jahr auf dem Council kennenlernte ohne Haarschmuck, bestenfalls zwischen 46,2 und 47,3 Kg gewogen und ich habe stets nach Deinem fahrbaren 'Tropf' Ausschau gehalten...

Hoffe das hat sich gebessert, ansonsten wird es wohl mal Zeit das ich Dir ein schönes Stück knusprig gebratener dicker (fetter) Rippe zukommen lasse...

LG
Achim

@ Pat,

Tja Männer und Frauen,

Männer leben auf Ihrem eigenen Planeten und Frauen in Ihrem eigenen Universum, gelingt es da eine Verbindung herzustellen kann diese ewig dauern...

Alles eine Frage der Taktik, will sagen, wenn der Samstag Abend naht und Mann möchte ungestört die Sportschau gucken, dann gibt Er um 17:15 Uhr bekannt das es bei Lederwaren xyz besonders preisgünstig tolles (Schuhe) zu erstehen gibt und legt nen Hunni auf den Tisch...

Frauen sind dann mal eben weg, durchstöbern Laden 1 bis 12 um dann im Laden 1 die erst-gesehenen Schuhe zu kaufen und Mann, hat drei Stunden Ruhe.

Fazit, es ist very easy beide zufrieden zu stellen...

Es grinst Trapper Joe

Sternenwoelfin

unregistriert

9

11.01.2012, 21:25

@trapper joe

Kannst du mir die adresse der Männer geben ? *mit den wimpern klimpert *g*

Kiowa_Reenactor

unregistriert

10

11.01.2012, 23:02

davon kann ich ein lied singen,solche frauen gehören weggesperrt,hätte ich nicht so gute freunde die mich mit keks,speiss udn trank versorgen,wäre ich schon in michas konfektionsgröße gerutscht. aber da ja bald weltuntergang zu feiern ist,appeliere ich einfach mal an die frauen. eure schuhe sind eh bald zwecklos,die luxusgüter tabu,holt kekse,speis und trank udn feiert mit dem alten den weltuntergang

Pat69

Fortgeschrittener

  • »Pat69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Hamburg

Beruf: Straßenwärter

  • Nachricht senden

11

12.01.2012, 05:30

Kio, wenn du auf den Maya Kalender anspielst...die waren nur zu faul nen neuen zu drucken...so ein Schnickschnack wie Weltuntergang kommt erst wenn ich wieder mit Frauchen diverse Einkaufszentren und Ikea besuchen gehen muss.

12

12.01.2012, 18:07

schon tragisch- "Brauereien ohne Grenzen" hilft da sicher weiter ;-)

dye
dye
dye
dye