Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.02.2006, 19:39

Unser Treffen in Creuzburg 2006

Hallo liebe Mitglieder und liebe Gäste! :D
vom 21.04 bis 23.04.2005 findet unser diesjähriges Treffen statt.
Ich möchte Euch bitten mir ein paar Infos zu geben um einige organisatorische Sachen zu klären. Wir sind in der Planung und müssen auch wissen wie viele Tipistangen wir brauchen. ?(

Wer kommt und mit wie vielen Personen?
Wer bringt sein eigenes Tipi mit?
Wer braucht Stangen fürs Tipi?
Wer braucht eine Übernachtung in den Gäste - Tipis?
Wer möchte sein Pferd und Hund mitbringen?

Sendet mir per Mail unter: Anmeldung einfach kurz die Daten (Name, Vorname, Personenzahl, Tipi, Tiere). Eventuell noch eine Telefonnummer wo man Euch erreichen kann. Das gleiche geht auch per Fax unter: 09187-904375.

Zum Ablauf gibt es später noch ausreichende Infos! =)

Die Platzpreise sind vorort direkt bei "Werratal - Tours" zu bezahlen.

Der Tipi - Platz in Creuzburg verfügt über 2 Toiletten direkt auf dem Platz. 2 Duschen, 4 Waschbecken und ein WC befindet sich ca. 150m entfernt in unserer Scheune. Zur Zeit stehen 4 Tipis zur Verfügung. 1 x 3 Personen, 1 x 7 Personen und 2 x 10 Personen. Eine Wiese neben unserem Platz für eigene Tipis steht zur Verfügung. Tipi - Stangen sind in begrenzter Zahl vorhanden. Feuerholz ist schon vorhanden. Für das Bogenschießen haben wir auch ein Plätzchen.

Übernachtung im Tipi: 8,00 € pro Erwachsener und Nacht
5,00 € pro Kind und Nacht

Bei eigenem Tipi oder Zelt: 4,00 € pro Erwachsener und Nacht
2,00 € pro Kind und Nacht

Liebe Grüße von Hugo

2

24.02.2006, 19:42

Die Anfahrtsbeschreibung!

Hier mal noch eine Anfahrtsbeschreibung mit der genauen Adresse!

Von der A4 Ausfahrt Eisenach/Creuzburg nehmen und dann auf die B7 Eisenach Richtung Kassel - über die Werra dann rechts Abfahrt Creuzburg -
geradeaus bis zur Sparkasse - rechts - geradeaus ca. 200m durch die
ehemalige Eisenbahnbrücke bis zur Werra - rechts ca. 50m und schon seit ihr
da. Zum Be- und Entladen könnt Ihr zum Zeltplatz fahren. Parkplätze sind in
der Feuerstraße ca.200m vom Zeltplatz entfernt.


Grüße von Hugo

3

24.02.2006, 19:47

RE: Die Anfahrtsbeschreibung!

danke hugo, super!

Ist das auch die Anfaht mit Pferdehänger? Oder muss ich da wo anders lang?

liebe Grüße benzi

4

25.02.2006, 09:26

RE: Die Anfahrtsbeschreibung!

Hallo Benzi,
das ist auch die Anfahrt mit Pferdehänger. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher ob Du von der Höhe durch die Unterführung paßt aber ich bin garantiert vor Dir dort. Man könnte die letzten 200 Meter das Pferd laufen lassen oder, das zeigen wir Dir aber am besten vor Ort eine andere Zufahrt nehmen.

Grüße an meinen Freund!

Hugo

Irokese

unregistriert

5

27.02.2006, 15:41

RE: Die Anfahrtsbeschreibung!

Also ich komme Solo, ohne Frau (vielleicht find ich da ja eine), ohne Hund und ohne Pferd "viel zu leicht zu verfolgen", ne Spaß ich habe leider die Zeit nicht für ein Pferd und ich glaube das wäre für den Rücken des Pferdes nicht gesund!

PS.: Schicke Dir noch eine Mail!

Grüße Hugo!

Caribu Will

unregistriert

6

28.02.2006, 10:39

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

hallo holger
wir hatten uns über einen schützenverein in creuzburg unterhalten.konnte keinen finden, habe aber adressen von dort.
internet : www. tsbev.de = schützenkreis
e-mail: tsb@tsbev.de = kreisschützenmeister
e-mail: generalcuster@nergo.de =ein hobbyist und schütze, er kann dir vielleicht am besten helfen
grüß caribu will

Caribu Will

unregistriert

7

28.02.2006, 11:02

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

hallo
e-mail von custer ist fasch
änderung: generalcuster@nexgo.de

caribu will

8

28.02.2006, 11:38

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Danke Dir Caribu Will,
jetzt wird es vielleicht doch noch ein Wettschießen zwischen Bogenschützen und VL-Schützen geben! :D

Grüße von Hugo

9

28.02.2006, 11:54

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Zitat

Original von Caribu Will
hallo
e-mail von custer ist fasch
änderung: generalcuster@nexgo.de

caribu will


Custer lebt? 8o 8o 8o 8o

10

28.02.2006, 16:39

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Zitat

Original von Elke

Zitat

Original von benz

Zitat

Original von Caribu Will
hallo
e-mail von custer ist fasch
änderung: generalcuster@nexgo.de

caribu will


Custer lebt? 8o 8o 8o 8o



lol.............


Der scheint da in der Gegend zu wohnen, Elke Du MUSST kommen und Deinen Säbel mitbringen!!!

bis dahin benzi

11

28.02.2006, 17:23

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Zitat

Original von Elke

Zitat

Original von benz

Zitat

Original von Elke

Zitat

Original von benz

Zitat

Original von Caribu Will
hallo
e-mail von custer ist fasch
änderung: generalcuster@nexgo.de

caribu will


Custer lebt? 8o 8o 8o 8o



lol.............


Der scheint da in der Gegend zu wohnen, Elke Du MUSST kommen und Deinen Säbel mitbringen!!!

bis dahin benzi




mhmmm...den hab ich leider nicht mehr...mhmm... was machen wir denn da.... aber ich dachte, son Säbel hatten die Indianer erst nach dieser Schlacht.... aber vielleicht sollte ich mal schauen kommen, ob der nen Säbel hat...dann kann ich mir ja wieder einen machen...grins ;o)


Die Indianer hatten die Säbel schon vor der Schlacht, denn Custer hatte dummerweise keine Säbel mit. Die Indianer waren auch besser bewaffnet und hatten schon Repitiergewehre. Auf dem Custerschlachtfeld hat man Bodenfunde gemacht und den Ablauf der Schlacht rekonstruiert.

12

01.03.2006, 13:00

Zitat

Original von Elke
@ Osage

Woher weiß Du das sie keine Säbel dabei hatten??? Warst Du dabei 8o 8o 8o 8o

Dann solltest Du das auch den Cheyenne erzählen...

http://www.denverartmuseum.org/cheyennev…_silverBelt.htm

:D :D :P

übrigens... Ringo...das war ein Insider von benz ;o)

Gruß sendet Elke


Weil ich es gelesen habe aber dabei war ich nicht, auch nicht als Crow Scout.Hi,Hi. In der Fachzeitschrift "Visier" war mal ein interessanter Beitrag über die Custerschlacht. Denn könnte ich evtl noch auf dem Boden haben? Im Fernsehen lief auch mal eine Dokumentation in der die US amerikanische Archeologen es belegt haben.

Hier auch ein Beitrag aus dem Internet
http://www.politikforum.de/forum/printth…?threadid=72900

Die Gründe für die Niederlage der 7 US Kavallerie waren:

1Die Soldaten waren mit veralteten einschüssigen Hinterlader Karabiniern ausgerüstet, mit denen selbst geübte Schützen maximal 6 Schuss die Minute abgeben konnten. Die Indianer besaßen teilweise Winchester Repetier Gewehre mit der dreifachen Feuerrate

2Custers Soldaten insbesondere die der Reno Kompanie waren kaum ausgebildete Rekruten

Custers Hochmut und seine verursachten Fehlentscheidungen

Um schneller zu sein, ritten die die Soldaten nur mit leichtem Gepäck
Die tödlichen Gatling Guns frühe Maschinengewehre und sogar die Säbel wurden nicht mitgeführt

Nach Entdeckung des riesigen Indianer Lagers wartete Custer nicht auf die beiden anderen Regimenter, die ebenfalls auf der Suche nach den Indianern waren

Unzureichende Aufklärung

Er teilte sein ohnehin unterlegenes Regiment in 3 Teile, die nach seiner gegen wehrlose kleine Dörfer erprobten Methode vorgehen sollten

Auch in hoffnungslos unterlegener Position lies Custer keine Flucht zu sondern opferte 2 mal die Nachhut, die seinen Rückzug decken mußte
In der 3Auffangstellung wurde er schließlich mit dem Rest seiner Abteilung selbst getötet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Osage« (01.03.2006, 13:00)


13

06.03.2006, 13:31

Ai Leute :D :D

Das ist der Thread vom Treffen der Cherokee Friends 2006. =)
Das ist eine Anmeldung und zwar meine , ob Gela mitkommt wissen wir noch nicht.
Ich komme am Samstag im Laufe des nachmittags (so früh wie ich kann).
Bringe mein eigenes Zelt und die eigenen Stangen mit.

Ich freu mich schon drauf Euch der Reihe nach kennenzulernen. :) :) :)

Ich hät auch noch ne Idee :
Wir können ja Samstag abend um die Wette kochen hmmmm , das gibt dann lecker Schmackofatz :P :P :P :P

Viele Grüße rennus 8)

P.S.Was diskutiert Ihr über Custer der ist schon lange verfault.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rennus« (06.03.2006, 13:31)


cheyenne-dog-soldier

unregistriert

14

06.03.2006, 16:39

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Hokahe Hugo,

ich bin dabei und hoffe das ich viele von Euch auch treffe und kennen lerne!!!

Liebe Grüße

15

06.03.2006, 17:02

wann seid ihr da?

Ich komme voraussichtlich am Freitagabend, denn leider muß ich noch bis 13:00 Uhr arbeiten. Dann wird das Auto beladen und ab auf die Autobahn. Wenn`s Stress wird fahr ich erst Sonnabend früh los.
Wann seid ihr so da?

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Osage« (06.03.2006, 17:02)


16

06.03.2006, 17:36

RE: wann seid ihr da?

Hallo Osage,
kommst Du alleine oder mit Familie und kommt Dein Freund mit Kanu auch mit?

Grüße von Hugo

cheyenne-dog-soldier

unregistriert

17

06.03.2006, 17:43

RE: wann seid ihr da?

Werde voraussichtlich am Freitagnachmittag ankommen – denke so zwischen 15 und 18 Uhr. Hoffe das die Straßen frei sind und ich gut durchkomme.

18

07.03.2006, 07:52

Hallo Holger,

geplant ist meine Familie,Franky muß ich noch überzeugen.
Mal schauen am Ende kommt alles anders als geplant?

Irokese

unregistriert

19

07.03.2006, 12:39

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Hallo Hugo,
kann leider nicht kommen, ich bin zu dem Zeitpunkt beruflich in der Schweiz! Schade, denn ich wäre echt gern dabei gewesen! X(

Grüße vom Iro

20

07.03.2006, 12:47

RE: Unser Treffen in Creuzburg 2006

Sekoh Ihr Lagerfreunde!

Zur Zeit liegen 22/+6Kids Anmeldungen vor, aber ich denke da werden in den nächsten Tagen noch einige folgen!

Ich freue mich schon darauf!

Grüße von Hugo

dye
dye
dye
dye