Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.11.2007, 23:26

Tipi Bemalung im Lakota Style

Hallo alle zusammen

Ich suche Bilder von Lakota Tipis (wenn vorhanden in Farbe) die ich als Vorlage
für die Bemalung meines Tipis verwenden könnte.

Hoffe das ihr etwas habt hab bisher noch nichts gutes gefunden.

gruss Lakota

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 776

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

2

11.11.2007, 23:36

Hallo lakota,

hast du in diesen Thread schon mal geschaut
Tipi - Bemalungen

LG
FeelingCrowWoman ;)



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

3

11.11.2007, 23:51

denn hab ich schon gesehen bringt mir aber nicht viel

ich brauch bilder von lakota tipis


lakota

Kiowa_Reenactor

unregistriert

4

12.11.2007, 00:05

lakota
du weißt doch das die bemalung eines tipis auf jeden individuell angemalert wurde, etwas was auf dich bezogen ist

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 776

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

5

12.11.2007, 10:05

Hallo lakota,

nun denn, dann schaust mal hier, vielleicht ist das ja was.
http://www.coloradoyurt.com/photos/photos_tipis/index.php#

LG
FeelingCrowWoman ;)



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

Tabloka

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: Bayern

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

12.11.2007, 10:05

Hallo Lakota

habe hier eine Seite da kannst Du dich nicht sattsehen hunderte bemalter Tipis old and new Style, vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung dabei, Frage am Rande welche Tipi-Grösse hast Du denn :)

http://www.tipis-tepees-teepees.com/tipi_makers.php

Grüsse Tabloka
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern, Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 776

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

7

12.11.2007, 10:13

Hallo Tabloka,

joo, das ist ein guter Link und der wurde auch schon in dem Thread Tipi - Bemalung vorgeschlagen.
Nur lakota, schrieb da ja, dass bringt im nichts. :(
Wobei das wirklich ein vielseitiger Link ist und man da bestimmt fündig wird. ;)

LG
FeelingCrowWoman ;)



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

Tabloka

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: Bayern

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

12.11.2007, 10:56

Jo Feeling
das hatte ich übersehen aber die Seite ist so umfangreich und es kommen sehr viele farbige Bilder auch über die entstehung der Bemalung wenn mann sich lang genug auf der Seite tummelt :D :] :D

Grüße tabloka
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern, Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung

9

12.11.2007, 11:48

Hallöchen Lakota ,

eine Bemalung für dein Tipi sollte nicht von einer Vorlage eines anderen Tipi´s dienen. Bemalung für dein Tipi stehen mit Taten, Ereignissen oder Visionen von dir und nicht von anderen.

10

12.11.2007, 12:11

tabloka ich hab das nicht so gemeint.
mein nächstes tipi näh ich wieder selber mit einer guten Bekannten soll so 5-5.5 mim Durchmesser werden da schau ich noch.
Das mit der Bemalung ist einfach um mich zu inspirieren und wie ich es malen muss, ich will ja kein Tipi kopieren.

Die Seite ist schon gut aber ich hab nicht so ne grosse ahnung was Lakota ist und was nicht ?(

Danke für die Antworten von euch

Lakota

hexlein

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Wohnort: ursprünglich Thüringen, jetzt Niedersachsen

  • Nachricht senden

11

12.11.2007, 13:19

hab da ne Seite gefunden ... schau mal dort.

http://www.artindien.com/deco.html


LG hexlein
hex hex

12

12.11.2007, 13:36

Auch dir Dank ich für den Link

zschippcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Zschippach, jetzt Leipzig

  • Nachricht senden

13

12.11.2007, 13:37

...also das ist ganz einfach, das typische "Lakota-Tipi" war weiß. Hier wurden nur wenige spezielle Zelte beispielsweise zur Aufbewahrung der Pfeife bemalt. außerdem ist die Bemalung im gegensatz zu den großflächig bemalten Blackfoot- oder auch Kiowa-Zelten eher pictographisch und stellt wichtige Ereignisse aus dem Leben des Besitzers oder aus der Enstehung des religiösen Objektes oder bundes dar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zschippcher« (12.11.2007, 13:38)


14

12.11.2007, 14:17

Danke dir zschippcher

aber ich würde gern wie du sagst meine geschichte malen und dazu muss ich ja wissen wie man bei den Lakota die Pferde menschen tiere bogen peile darstellt gibts dazu bücher???

und malt man bei den rauchklappen ???

wie unten am Saum ???

das alles weiss ich leider noch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lakota« (12.11.2007, 14:18)


hexlein

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Wohnort: ursprünglich Thüringen, jetzt Niedersachsen

  • Nachricht senden

15

12.11.2007, 14:30

vielleicht hilft dir das Buch weiter ... hab dir schonmal das günstigste Angebot rausgesucht.


http://cgi.ebay.de/Indianische-Zeltbemal…4QQcmdZViewItem


LG hexlein
hex hex

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 776

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

16

12.11.2007, 14:30

Hallo lakota,

schau mal hier in diesen Link, da sind einige Bücher über Tipis aufgelistet

http://www.adhikara.com/pagine_libreria/tipi.htm

LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

hexlein

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Wohnort: ursprünglich Thüringen, jetzt Niedersachsen

  • Nachricht senden

17

12.11.2007, 14:32

@ FeelingCrowWoman

na mit deinem Link kann ich mal wieder nicht mithalten, aber ich habs wenigstens versucht :D

LG hexlein
hex hex

zschippcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Zschippach, jetzt Leipzig

  • Nachricht senden

18

12.11.2007, 14:35

...also ich persönlich halte nichts davon, sein tipi so zu bemalen. im allgemeinen hat unser leben ja eher weniger mit pferden und pfeilen zu tun. bei den wenigen beispielen von sioux-tipis, die mir gerade einfallen, wurden weder saum noch rauchklappen bemalt. das ist eher bei den blackfoot, sarsi, cree oder anderen nördlicheren gruppen üblich. Die art der pictographischen Darstellung ist ebenfalls nicht stammesabhängig. grundsätzlich kann man sagen, das die figuren im laufe der zeit immer naturalistischer wurden und das natürlich jeder künstler seinen eigenen stil hatte.

19

12.11.2007, 15:46

Danke für eure Erklärungen und Links

Lakota

Renate

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Wohnort: Bayern

Beruf: gesetzl.Betreuer

  • Nachricht senden

20

12.11.2007, 19:26

RE: Tipi Bemalung im Lakota Style

Hallo Lakota
anbei ein Tipi von Standing Bear, Lakota, canvas,paint ,1884
ich persönlich würde mein Tipi einfach weiß lassen, wie hier schon angeraten- vor allem wenn du keinen Plan von der Materie hast und auch nach außen noch nicht viel darstellst.
Wenn Du Phantasie Bemalungen auf Dein Zelt machen willst, sei dem natürlich keine Grenzen gesetzt.
Historisch kamen auf solche Zelte wichtiger Persönlichkeiten persönliche Ledgerzeichnungen bzw. auch die von guten Freunden und Verwandten.Dies sind meine wenigen Infos zum Thema, die ich beisteuern kann.
Grüße Renate
»Renate« hat folgende Datei angehängt:
  • Sioux Tipi 2.jpg (145,75 kB - 126 mal heruntergeladen - zuletzt: 04.03.2017, 22:05)

dye
dye
dye
dye