Sie sind nicht angemeldet.

manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

12.03.2014, 19:25

Also dann probiere ich es mal :-))))

Jetzt hoffe ich daß es funktioniert hat !!!
»manfred« hat folgende Datei angehängt:
  • 005.JPG (144,92 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 22.04.2014, 17:14)

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 783

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

2

12.03.2014, 19:28

Hallo manfred,

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ja hat es, jetzt nur weiter so :thumbup:
LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

3

12.03.2014, 20:22

Hoi Manfred ,super ;) hey was ist leichter ?wapum perlen zu machen ,gerben oder bilder reinstellen ? :P
hey ich hab auch ne weille gebraucht bis ich es konnte ;) :)
aber jetz mal los mit den bilder ....
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

4

13.03.2014, 18:54

Wampum Armband und Halsband in Arbeit

So aber jetzt noch ein weiteres Foto...das sollte mal ein Halsband (die Perlen sind in diesen Fall 5mm x 5mm) und ein Armband (4mm im Durchmesser und zwischen 1 und 4 mm dick) werden. Im Moment mache ich nur Rohlinge sprich herausgebrochene Teile mit den Löchern da Perlenmachen ein "Schlechtwetter-Programm" ist! Perlen machen ist weder eine leichte noch saubere Arbeit aber das Endergebnis ist es immer wert!
Pierre: da ich das "hirn-gerben" am lernen bin kann ich nicht viel zu Deiner Frage sagen da ich ja vom Gerben absolut keine Ahnung habe :-))) Mittlerweile sage ich das richtig laut....wie kann ich nur so dämlich gewesen sein und zu glauben daß ich vom hirngerben etwas weiß!!! Die einen lernen´s nie und die anderen noch später! LOL
Bilder einstellen ist doch ein Klax!!! LOVL
»manfred« hat folgende Datei angehängt:
  • 007.JPG (148,77 kB - 47 mal heruntergeladen - zuletzt: 22.04.2014, 17:15)

5

13.03.2014, 19:56

Pierre: da ich das "hirn-gerben" am lernen bin kann ich nicht viel zu Deiner Frage sagen da ich ja vom Gerben absolut keine Ahnung habe :-))) Mittlerweile sage ich das richtig laut....wie kann ich nur so dämlich gewesen sein und zu glauben daß ich vom hirngerben etwas weiß!!! Die einen lernen´s nie und die anderen noch später! LOL

;) :D :D :D :D :D :D :D :D :D ja man lernt niiiiiiiiiiiiiiiiiiiie aus das ist mal sicher ,es gibt ja immer leute wo meinen "ich kann.....und schreiben dann noch bücher ;) )
Zu deiner arbeit sieht super aus ,im reale noch viel mehr ;) :thumbup: ja richtige wapum perlen und noch selber gemacht ist sowirso was anders ;) :) :thumbup:
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

6

14.03.2014, 10:14

Hallo manfred,
sehr schöne Perlen haste da gebastelt :D , bei den meisten arbeiten im Hobby sieht man nicht wie viel Arbeit da drinn steckt. ;)
Zum Hirngerben:
Anfangen zu gerben und ausprobieren und sollte das Leder nicht weich werden, dann legst du es halt nochmal ins Hirn ein. Der größte "Streß" beim Hirngerben ist meiner Meinung nach, das du das Leder, bis es ganz trocken ist, bearbeiten mußt. Hirngerben ist keine Hexerrei, sondern "nur" Arbeit. :D
harty

7

16.03.2014, 21:24

:D :D :D :D :D :D ;) :D :D :D :D :D ;)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

8

17.03.2014, 14:02

Hoi Harty!
Zuerst mal Danke für die Blumen!!! Perlen machen ist eine Sch....Arbeit.....nur wenn ich dann das Ergebnis in den Händen halte kanne ich es fast nicht erwarten die nächste zu machen :-)))) Die Perlen sind den Aufwand auf alle Fälle wert!
Machst Du Hirngerbung? Und wenn ja, kannst Du mir bitte mehr darüber verraten....welche Methode, Werkzeuge, etc Du verwendest? Man lernt ja nie aus.....
Manfred

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

9

17.03.2014, 16:49

Hallo manfred,
hier ein Link wo ich unsere Gerbaktion vorstelle.
three men robes ... und andere Sachen
Wir versuchen das Gerben mit allseinen Aufgaben so einfach wie möglich zu halten, so das man das bequem in einen Garten machen kann. ;)
harty

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »harty« (18.03.2014, 16:17)


manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

10

17.03.2014, 19:58

Guten Abend Harty,
das sind ja Fotos :-)))) Macht ihr das immer noch im Garten? Mit dem Dryscraper? Wie oft mußt Du die Häute hirnen? Räucherst Du die Häute auch noch? Kriegst Du frische Häute zum gerben? Ich würde ja liebend gerne mal zu Pierre daß er mir endlich - ich sitze ihm schon seit Ewigkeiten im Genick!!! - seine Methode des Hirngerbens zeigt aber entweder hat er keine Zeit oder keine Lust! ?( Na ja eines Tages wird es schon mal soweit sein daß er mir das zeugs beibringt...oder Pierre wie wär´s?!?!?! :D
Manfred

Tabloka

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: Bayern

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

17.03.2014, 20:49

:D :D :D :ind_biggrin: :D :D :D
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern, Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

12

18.03.2014, 08:46

Hallo manfred,
ja wir machen es immer noch im Garten :D . Die Häute hirnen wir ein bis zweimal ein, ich selber habe auch schon Häute geräuchert und zwar in einer Räucherkammer, das hat den Vorteil das die Häute nicht eingenäht werden müssen. ;)
Es gibt einige interessante Bücher zum Thema Hirngerbung, z.B. Leder, Felle und Pelze von Markus Klek. Daraus kann man einiges lernen und dann einfach anfangen mit gerben.
Wie ich schon weiter oben schrieb: mach keine Wissenschaft aus dem Gerben. Nur Versuche bringen dich weiter und jeder Gerber hat so seine eigenen Methoden. Fang an zu gerben und du wirst auch Erfolge haben. ;) :thumbsup:
harty

13

18.03.2014, 14:25

@Manfred was soll ich jetz dazu schreiben ;) :P :D :D :D :D ich kann nicht mehr hier ....
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

14

18.03.2014, 19:18

:whistling: :whistling: :whistling: :!:
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

15

20.03.2014, 15:55

Pierre: Das waren die Perlen die Du gesehen hast....die anderen sind aus einer späteren Produktion. Im Moment mache ich nur Rohlinge für meine ganzen zukünftigen Projekte und da brauche ich noch ein paar hundert!!! Es macht noch Spaß.....
Harty: Du schreibst daß Du die Haut 1 - 2 mal gehirnt hast; war das tatsächlich ausreichend um die Haut dann weich zu bekommen? Pierre meinte immer daß die Haut zig-male gehirnt werden müssen....
Manfred
»manfred« hat folgende Datei angehängt:
  • 002.JPG (144,88 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 22.04.2014, 17:14)

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

16

21.03.2014, 08:41

Hallo manfred,
wenn ich schreibe, das wir die Haut ein manchmal auch zweimal eingehirnt haben, dann kannst du mir das ruhig glauben :huh: und das schöne daran ist das unsere Häute weich werden.
Denn sonst würde ja die Gerberei keinen Sinn machen und ich schrieb ja schon : das jeder Gerber so seine eigenen Methoden hat.
Es heißt ja auch so schön, das Gehirn des Tieres reicht aus, dessen Haut man gerbt. ;)
harty

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harty« (21.03.2014, 08:50)


17

24.03.2014, 14:02

Es heißt ja auch so schön, das Gehirn des Tieres reicht aus, dessen Haut man gerbt. ;)

@harty du weiss aber das sind auch nur wörter ;) das hirn vom tier ist ein ausdruck ,von erfahrung weisst du auch das es nicht reicht ;)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

18

24.03.2014, 17:58

Jaja... um einen Apatosaurus zu gerben, hätte dessen eigenes Hirn jedenfalls nicht gelangt ...und bei einigen Menschen könnte ich mir das auch ganz gut vorstellen :D
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

19

24.03.2014, 18:07

Bonne réponse :P ;)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

manfred

Schüler

  • »manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Österreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

20

30.03.2014, 21:22

Der Meister-Gerber und sein Schüler!!! Heute in Feiburg beim Flohmarkt der Lakotas.....was für ein Tag! Es war richtig schön alte und neue Freunde zu treffen!!!
»manfred« hat folgende Dateien angehängt:
  • Freiburg 080.JPG (102,02 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 21.01.2015, 20:20)
  • Freiburg 082.JPG (75,6 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 21.01.2015, 20:20)

Ähnliche Themen

dye
dye
dye
dye