Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

1

22.01.2014, 20:53

Mein neuer

Lendi, Neues Jahr neuer Lendi.

LG Hugo
»hugo« hat folgende Datei angehängt:
  • Lendi_2014.jpg (193,97 kB - 275 mal heruntergeladen - zuletzt: 24.07.2017, 13:28)
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

2

22.01.2014, 20:57

schöne arbeit ,schônes material und alles hand arbeit ;)
ist der woll stoff so mehr dunkel rot ,bordeaux rot oder ist es nur von foto er so ?
Cz trade cloth ?
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pierre« (22.01.2014, 20:59)


hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

3

22.01.2014, 21:08

Sekoh Pierre,

die Farbe ist Dunkelrot, so wie auf dem Foto. Es ist noch ein Restbestand von meiner Shop. Der trade Cloth kam aus der USA. Leider wird er nicht mehr produziert. Ich habe alles mit der Hand genäht, die Seidenbänder haben sich besser aufnähen lassen, als ich dachte.

LG Hugo
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

4

22.01.2014, 21:12

wie schon gesagt top arbeit ;)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 782

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

5

23.01.2014, 07:39

Hallo hugo,

schönes Teil hast gemacht, schaut sehr gut aus. ;) :)
LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

Caribu Will

Mitglied des Rates

Beiträge: 9 447

Wohnort: Groß-Umstadt / Hessen

Beruf: Friseurmeister

  • Nachricht senden

6

23.01.2014, 08:03

hallo hugo,

sehr schöne arbeit, aber das bin ich doch von dir gewöhnt. :D :D

lg caribu will

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

7

24.01.2014, 10:54

Kann mich "den Vorschreibern" :D nur anschließen, sehr schöne Arbeit und Lendis kann man nie genug haben. ;) :D :D :D :D
harty

hedgehog

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Kiel

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

8

24.01.2014, 19:20

Sehr schön
In etwa so sieht mein neuer auch aus, nur dass ich untenrum noch weisse Mäusezähnchenkanten angestickt hab, von links nach rechts angfangen und aufgehört am obersten Querband

le loup

Profi

Beiträge: 1 088

Wohnort: Mainz-Bingen

Beruf: Ruhestand Spärlicher Rentenempfänger

  • Nachricht senden

9

25.01.2014, 18:29

Hi Freunde!
Will ja nicht meckern, aber gabs diesen "Selvedge Stoff" eigentlich schon vor 1800??

Das Stück selbst sieht super gut aus und gefällt mir.

Gruss LE LOUP
IROQUOIS - FUR TRADE - Chiricahua Apache Trieb

10

26.01.2014, 19:19

@Le Loup
aus dem buch von Carolyn Corey über den trade cloth
»pierre« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCF3546.jpg (192,68 kB - 131 mal heruntergeladen - zuletzt: 29.09.2016, 12:11)
  • DSCF3547.jpg (115,44 kB - 109 mal heruntergeladen - zuletzt: 29.09.2016, 12:11)
  • DSCF3548.jpg (188,25 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 09.09.2015, 20:04)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

11

26.01.2014, 19:25

beschäschtige mich ja auch mit trade cloth
hier paar beispiele wie früher mit indigo ,cochenille und krapp
»pierre« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCF3396.jpg (119,78 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 29.09.2016, 12:12)
  • DSCF3478.jpg (122,12 kB - 115 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.04.2016, 10:29)
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

FeelingCrowWoman

Mitglied des Rates

Beiträge: 2 782

Wohnort: Alsace

Beruf: Altenpflege

  • Nachricht senden

12

26.01.2014, 19:46

Hallo,
hier vielleicht auch noch was wissenswertes :)

http://zjff.net:81/files/20131022/1382411823061_44.pdf

LG
FeelingCrowWoman



Die beste Art, Konflikte zu lösen,
besteht darin, dem anderen Verständnis
und Respekt entgegen zubringen

Dalai Lama

hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

13

04.02.2014, 11:06

Zum Thema "trade cloth"

speziell der Trade Cloth mit der weißen "Zahnkannte" gab es seit um 1600.
Auch auf alten Gemälden aus der Zeit 17. und 18. Jahrhundert kann man diesen Trade Cloth finden.
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

14

04.02.2014, 12:55

RE: Zum Thema "trade cloth"

hier auf dem Gemälde von Joseph Brant gut zu sehen, dass es den Trade Cloth gab. Joseph Brant 1743 - 1809!
»hugo« hat folgende Datei angehängt:
  • JosephBrandt.jpg (90,07 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 03.08.2017, 15:03)
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

15

04.02.2014, 14:13

RE: Zum Thema "trade cloth"

hab da noch was gefunden, Bilder von Originale aus dem 18. Jahrhundert!

LG Hugo
»hugo« hat folgende Dateien angehängt:
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

hugo

Profi

  • »hugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 377

Wohnort: Marieney/Vogtland

Beruf: Makler für Versicherungen, Immobilien und Sports

  • Nachricht senden

16

19.03.2014, 13:04

meine Moks...

... sind endlich fertig!

LG Hugo
»hugo« hat folgende Dateien angehängt:
FREUNDE sind wie STERNE am Himmel.
Oft kann man sie nicht SEHEN, aber es ist gut zu WISSEN,
dass es sie GIBT.

harty

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: Bratwurst- und Brätelland Thüringen

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

17

19.03.2014, 14:30

Wow sehr schöne Mocs. :thumbsup:
harty

Pat69

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Wohnort: Hamburg

Beruf: Straßenwärter

  • Nachricht senden

18

19.03.2014, 14:52

hier auf dem Gemälde von Joseph Brant gut zu sehen, dass es den Trade Cloth gab. Joseph Brant 1743 - 1809!
Öhm..verzeih mir mal kurz...aber ich sehe nur ein Stoff der er sich Umgewickelt hat. Kann ne Decke sein oder Wollstoff...aber Trade Cloth sehe ich darin nun wirklich nicht.

Wolf

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Bayern, Schwandorf

  • Nachricht senden

19

19.03.2014, 15:40

Hallo hugo,

sehr schöne arbeit.
Gruß Wolf

Renate

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Wohnort: Bayern

Beruf: gesetzl.Betreuer

  • Nachricht senden

20

20.03.2014, 13:43

Hallo Hugo,

sehr schöne Moks hast du da gemacht. Grüße Renate

dye
dye
dye
dye