Sie sind nicht angemeldet.

101

05.01.2008, 07:19

stop pisko,

wie oft hat man dir hilfe angeboten, wieviel hilfe hast du hier bekommen, ne menge würde ich sagen, wurden deine fragen die du hier stelltest nicht beantwortet???, selbst solche fragen die man eigentlich etwas belächeln konnte,

auch einer meiner bot dir hilfe an und was haste angenommen nichts, was kio anbelangt da kritisierst du den falschen, er ist immer bereit jedem zu helfen der hilfe auch will.

also lerne erst einmal die leute kennen die du verurteilst

kio ich weis du kannst dich deiner haut selber erwehren, sorry aber solche angriffe kann ich nicht ab

lothar

Kiowa_Reenactor

unregistriert

102

05.01.2008, 12:30

danke lothar und quillshirt für eure rückendeckung ;)
klar kann oder könnte ich mich alleine wehren,nur hab ich kein interesse daran mich zu wehren,wenn er der meinung ist das wir ja hier nur heiße luft versprühen,dann soll es eben seine meinung sein.
ich denke mal er ließt die antworten eh nicht richtig durch,den alle seine antworten sind soweit beantwortet worden,nur muß er erst einmal lernen sowas zu verwerten. so nun werd ich mich mal wieder auf mein wissen legen :D 8)

103

05.01.2008, 13:47

leggins

hau lothar
also ich weiß nicht in wie weit dein erinnerungsvermögen geht?
ich hatte dich mal privat angeschrieben und etwas gefragt, statt einer antwort hab ich von dir den rat bekommen mal im forum zu fragen.
dort hast auch DU dann geantwortet. mir kam die antwort so vor als wenn du beim schreiben herrzlich gelacht hast. soviel dazu!!!



hau kio
das mit dem verwerten der antworten mag stimmen.
aber ich bin des lesens kundig und diese fähigkeit nutze ich auch.
kio ich denke wir beide haben mit meiner letzten antwort auf deinen letzten eintrag die fronten geklärt. oder hast du diesen beitrag nicht gelesen ( zwinker, ist nett gemeint )

zu lothars vorschlag die leute die ich kritisiere kennen zu lernen sag ich nur eines vieleicht geschieht das eher als manch einer denkt

so nun lasst uns dieses thema beenden denn es ist nicht sinn des forums sich hier gegenseitig zu zerfleischen nur weil kritik geübt worden ist.

ich wünsche euch allen ein schönes we
toksá aké
pisko

Osage

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Berbisdorf bei Dresden

  • Nachricht senden

104

05.01.2008, 14:57

Hallo Leute,

hab mal kurz das erst beste Buch aus dem Schrank geholt.

Colin F. Taylor
Die Crow in der materiellen Kultur des Pateau und der Zenral -Plains.
Auf Seite 66 ist eine Beschreibung von den Piktographien einer Crow Robe der Crow´s ca. 1850 vom Nationalmusum Kopenhagen.

Die Hufeisensymbole werde da so erklärt.
Diebstahl )))) fast 1000 Pferde weggetrieben (Hufe auf der linken Seite).

Also Hufeisensymbole sind nix besonders... Pferdediebstahl war halt eine
Sportart.

Auf Seite 57 Ább. 16. Details von einem bemalten Blackfeet-Hemd. Symbol für Pferderaub

ABB 17. Die Symbole auf einem Gros-Ventre-Hemd stehen für Pferderaub.

Auf Seite 55 steht ...."Etwa 50 Jahre spähter berichtete Wissler, das in der Piktographietechnik der Blackfeet, mit der er sich intensiv befaßt hatte, den Beweis für ein noch höher konventionalisiertes Symbol gab, das für Berichte über den Diebstahl von Pferden direkt vom Haltepflock benutzt wurde. (Wissler 1911 Seite 41)"

Also können die Coupstreifen auch Haltepflöcke sein.

Gruss
"Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande einfach liegenzubleiben"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Osage« (05.01.2008, 15:12)


Osage

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Berbisdorf bei Dresden

  • Nachricht senden

105

05.01.2008, 16:02

Das nächstes Buch : Norman Bancroft-Hunt- Werner Forman
"Die Indianer- Auf der Fährte der Büffel "

S. 29 Zitat:" Hemd eines Blackfootmannes, wahrscheinlich um 1820 angefertigt...Die Steifen stellen die Heldentaten dar und sind mit Pfeilen und Tabakpfeifen durchkreuzt. Haufabdrücke als Zeichen der erbeuteten Pferde ziehen sich an den Innenkanten der Streifen entlang...."
»Osage« hat folgende Datei angehängt:
  • hufe.jpg (131,96 kB - 110 mal heruntergeladen - zuletzt: 28.02.2014, 11:37)
"Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande einfach liegenzubleiben"

Tabloka

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: Bayern

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

106

05.01.2008, 22:44

hab da auch ein paar Legs mit Hufe Symbolen gefunden da steht drunter ich weis nich obs auf dem Bild gut rüberkommt "war der Krieger erfolgreich in Pferde-Raubzügen" Hufeisen Motive wurden gemalt oder gestickt an beiden Seiten entlang an den Legs

LG Tabloka
»Tabloka« hat folgende Datei angehängt:
  • Legins klein.jpg (59,79 kB - 99 mal heruntergeladen - zuletzt: 28.02.2014, 11:37)
Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern, Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung

dye
dye
dye
dye