Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lakotagirl

Schüler

  • »lakotagirl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: St.Francis, South Dakota

Beruf: hausfrau und mutter

  • Nachricht senden

1

02.02.2020, 06:08

Spendenaufruf

lila otehi na lila unsica
es ist schwer und wir sind arm. lakota ist schwer zu uebersetzen
ich komme zu euch auf gutem weg hoffe auf euer gutes herz und eure hilfe.
Tokahe
He Huni (Freddy) ist ein neunzehn jaehriger lakota teenager schwerst
sehbehindert und auf dem autismus spectrum. alles hier ist weit
entfernt. um zum doktor zu gehn muessen wir drei stunden fahren. derzeit
haben wir kein auto dass diesen weg schaffen wuerde. ich selber musste
meinen termin beim arzt schon dreimal verschieben. mir wurde vor einem
jahr die niere entfernt mit einem 12cm tumor und wurde mit krebs
diagnostiziert auserdem bekam ich im dezember vor einem jahr eine neue
huefte.
darum habe ich eine spenden aktion ins leben gerufen. bitte
klickt auf den link zur gofund me page und macht eine spende. jede
kleinigkeit hilft. bitte teilt es auch mit euren freunden und bittet sie
zu spenden. so dass wir endlich ein auto bekommen dass nicht zusammen
bricht

lila wopila tanka
https://www.gofundme.com/f/working-trans…_cp+share-sheet
liebe gruesse von der rosebud rez
der heimat der sicangu lakota oyate
lakotagirl

dye
dye
dye
dye