Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cherokee-Friends. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

08.06.2007, 20:46

hallo chiefcrow
im winter wenn ich imwald arbeite oder zuhause wie das blockhaus habe ich trapper hose aus hirsch leder an , und auf trffen oder fest bin ich mehr am tipi um etwas zu nähen wie mocassin's oder holz spalten fur's feuer ich habe keine lust mich zu schaulaufen zu machen , ich bib der wo man nicht bemerken soll
gruss pierre
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

82

08.06.2007, 21:09

Zitat

Original von wasicun-win
Hab sie auf meinen Pc Quillshirt78 , ich versuch sie mal an dich zu schicken mom


Tja, das hat wohl geklappt! Hier kommen also drei Bildchen von Wasicun-win:

Ciao, Jens
»Quillshirt78« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.jpg (94,06 kB - 134 mal heruntergeladen - zuletzt: 28.02.2014, 11:36)
  • 02.jpg (153,23 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: 28.02.2014, 11:36)
  • 03.jpg (152,33 kB - 132 mal heruntergeladen - zuletzt: 28.02.2014, 11:36)
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

83

08.06.2007, 21:11

PS: Meiner Meinung nach zeigt Bild 3 nicht die Alltagskleidung, von der ChiefCrow sprach...kann mich aber auch täuschen 8)
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

wasicun-win

unregistriert

84

08.06.2007, 21:12

Heyyyyy klasse pilamaya kola Quillshirt78 ..
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

wasicun-win

unregistriert

85

08.06.2007, 21:15

?(naja ist ein einfaches Lederkleid gefärbt, war als alltagskleid gedacht.. denke wird viele Arten davon geben oder??
?(
ich meine das Festkleid hat mann ja nun wirklich nur selden an.. :D
danke trotzdem von herzem Danke für Mühe ;) Quirllshirt
wasicun-win

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wasicun-win« (08.06.2007, 21:17)


ChiefCrow

Mitglied des Rates

Beiträge: 480

Wohnort: Düsseldorf-Erkrath

Beruf: Zahntechniker

  • Nachricht senden

86

08.06.2007, 21:21

Sekoh

schön das es mit den fotos geklappt hat schöne sachen sind es,

so wie auf dem ersten bild das kleid und kaliko hemd mit der hose wäre für mich ok


Chief Crow

wasicun-win

unregistriert

87

08.06.2007, 21:24

So ist es eigendlich auch gedacht..
das Tanz /festkleid ist in der Bildergalerie 8)
das hat mann ja nur zu Festzwecken an ...
wasicun-win

ChiefCrow

Mitglied des Rates

Beiträge: 480

Wohnort: Düsseldorf-Erkrath

Beruf: Zahntechniker

  • Nachricht senden

88

08.06.2007, 21:26

Sekoh pierre


so halte ich es auch geh auch schon mal zur garten arbeit mit der trapperhose

gibt der hose das gewisse etwas


Chief Crow

ChiefCrow

Mitglied des Rates

Beiträge: 480

Wohnort: Düsseldorf-Erkrath

Beruf: Zahntechniker

  • Nachricht senden

89

08.06.2007, 21:28

sekoh wasicun-win

wen man doch so manches treffen sieht gibt es einige viele die haben jedentag ein fest



Chief Crow

90

08.06.2007, 21:29

Zitat

Original von ChiefCrow
Sekoh

[...]

so wie auf dem ersten bild das kleid und kaliko hemd mit der hose wäre für mich ok


Chief Crow


Für mich auch...nur was ist mit Calico-Hemden um 1820 - 1830? ?(

Ciao, Jens
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

wasicun-win

unregistriert

91

08.06.2007, 21:33

sorry ist zufällig vom Sohn daneben gewesen ... er nennt sich Trabjaner.. ;) da er sich für beides interessiert sich aber noch nicht festgelegt hatt..
wasicun-win
@ ChiefCrow lach laut Ja DAS "STIMMT " echt .. :D

92

08.06.2007, 21:41

Kleines Foto von meinem Gebrauchshemd... weil kein Calico...

Mittlerweile sollte ich das vielleicht noch mal überdenken, denn Tradecloth wurde zu jener Zeit sicherlich mehr geschätzt als Leder. Fragt sich nur, welcher Hobbyist sich darum schert. Gut, es sind Perlenstreifen drauf, die waren ein Geschenk von einem SEHR guten Freund. Ach ja, die Ärmel sind mittlerweile auch um einiges schöner patiniert...ganz ohne Kaffee!

Ciao, Jens
»Quillshirt78« hat folgende Datei angehängt:
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

wasicun-win

unregistriert

93

08.06.2007, 21:50

Mir gefällts :D Quillshirt78 darfst nur nicht kleckern :P
bei den hellen Ärmeln.. ;) ;)
wasicun-win

94

08.06.2007, 21:53

hallo jens
also wie ich verstanden habe ist das körper teil aus Tradecloth ,und nicht aus leder
das ist bestimmt bekwem..
weider was gelernt ;)
aber jetz an die arbeit :D sonst ist das wochenende bald rum und nicht's gearbeitet :D
bonne soirée
pierre
Pierre

ohne jäger kein wild /ohne gerber kein leder
ohne färber kein bunter stoff

ChiefCrow

Mitglied des Rates

Beiträge: 480

Wohnort: Düsseldorf-Erkrath

Beruf: Zahntechniker

  • Nachricht senden

95

08.06.2007, 21:53

Sekoh

Machen wir aus kaliko halt ein Basic -shirt nach Beth Gilgun dann kann man einen sehr langes zeitfenster abdecken ( meine zeit 18Th century)


Chief Crow


Ps Werde mal schauen ab wann kaliko


@wasicun-win der Trabjaner ist auch mir bekannt

wasicun-win

unregistriert

96

08.06.2007, 21:58

Naja ; sagen wir mal bei uns ist alles bunt gemischt.. keine feste Zeit..
jeder macht wie er es für richtig hält :D
sind ja kein Verein ;)
:] ChiefCrow na DANN bin ich ja beruhigt :]

Kiowa_Reenactor

unregistriert

97

08.06.2007, 22:06

Zitat

Original von Walter

1. Vergleich mal deine Schulbildung mit der von Dog men
2. Maiki kann natürlich bessere Sachen machen - Ganz klar. Doch ihm stehen auch ganz andere Geldmittel zur Verfügung. Er kann es sich leisten die teuersten und besten Materialien zu kaufen. Ob Dog men viel Geld hat bezweifel ich.

Wenn ich daran denke wieviel Geld ich nur für meine Bücher ausgegeben hab....
Aber sie sind jetzt da und ich hab auch viel auf meinem PC gesammelt und wenn ich jemandem mit dieser Information behilflich sein kann - was solls deswegen bricht mir ja keiner ab. Ich musste die Informationen ja sowieso auch für mich sammeln.
Wenn Dog men dann Bilder von Indianerhemden haben will na dann stell ich halt welche rein - sie sind ja sowieso auf meinem PC. Sie reinzustellen kostet ja nix und vielleicht bekomm ich ja auch mal wieder was zurück. Ich kann ihm dann sagen wie es gemacht ist oder wie ich es gemacht habe und wenn er sich dann ein Winnetou - Plastikkostüm bastelt dann kann das nicht mein Problem sein. Das trägt dann bei mir hochstens noch zur Heiterkeit bei und du weisst ja - lachen ist gesund. :D
Wenn sich dann jeder einen grinst wird er es auch merken und beim nächsten mal bessere Sachen machen. ;)

wa


walter
meine schulbildung ist hauptschule
meine finanzen sind eher mau als gut,den ich arbeite auf 290 euro basis im monat
bücher hab ich wenige und mit dem hobby hab ich erst vor kurzem begonnen und mit dem sticken,naja ich kann erst 2 fertige arbeiten vorweisen,jens hat eigentlich alles soweit erklärt wie ich das auch sehe. ich bin auch nur am dealen um an gewisse materialien ranzukommen und wenn ich superschnäppchen gemacht hab dann verschenke ich das auch gleich wieder. es ist das interesse an etwas,der respekt an der sache und der gedanke-es gibt lebende indianer,die mich eventuell spielen sehen,soll ich sie ala plastik verärgern? kein indianer würde was sagen wenn du dir mühe gegeben hast es richtig zu machen.
meine anfänge waren abgewandelte kopien,aber der grund muß den kern beinhalten was ich tun möchte,nur so lerne ich die muster kennen die mein ausgewählter stamm hatte

98

08.06.2007, 22:07

Zitat

Original von ChiefCrow
Sekoh

Machen wir aus kaliko halt ein Basic -shirt nach Beth Gilgun dann kann man einen sehr langes zeitfenster abdecken ( meine zeit 18Th century)


Chief Crow


Ps Werde mal schauen ab wann kaliko


@wasicun-win der Trabjaner ist auch mir bekannt


Klär mich da bitte mal auf - Basic Shirt - Beth Gilgun...ist eher deine Richtung, da kenn ich mich nicht aus. Das ganze auch am Upper Missouri verfügbar? Und versteh mich richtig, ich trage eigentlich lieber Leder...es müssen keine Perlen drauf sein =) Das Stoffhemd mit den Lederärmeln entstand aus der Möglichkeit der Materialien heraus. Idee dazu kam von Bodmer's Bild von "Buffalo's Back Fat", einem Blackfoot. Dort sind die Ärmel auch aus Leder, der Korpus aus (rotem) Tradecloth. Allerdings ist durch den Faltenwurf schwer zu erkennen, ob es sich da um ein ponchoartiges Hemd mit langem Latz oder um eine Art Jacke handelt...legitim ist es meines Erachtens nach trotzdem.

Ciao, Jens
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

Kiowa_Reenactor

unregistriert

99

08.06.2007, 22:09

chief crow

ich stimme dir mal zu,unter den indianern sind viele die zur modenschau gehen,aber es zeichnen sich immer mehr ab zum alltag. ich würde es auch so halten,zur eröffnungsfeier im gewandt,aber danach alltagskluft.
mit dem feuermachen da übe ich noch,bis vor kurzen dachte ich es kommt auf den stein an,aber ich hab da dinge gelesen wo ich dann doch staunte,ich verspreche es zu lernen

100

08.06.2007, 22:09

@ Kio

Kommst ein bissel spät, wa? Da waren wir schon längst drüber weg, min Jong!

Aber schön, dass du das ebenso siehst :D :D :D

Ciao, Jens
Fragt man einen Mandan, so sind Orcas jenseits der Berge....!

dye
dye
dye
dye